Moonlight Dinner – Das Ernährungskonzept für glückliche Katzen

Ein Stück Geschichte in der deutschen Tiernahrung.

Mein Vater, Arnulf Weber, prägte bereits in den 70ern die Anfänge der Tiernahrungsbranche im Rhein-Main-Gebiet. Nach über 30 Jahren hatte er seine Anteile aus gesundheitlichen Gründen an eine große Tiernahrungskette verkauft, hielt aber weiterhin an seinem Traum fest, natürliches und gesundes Futter für Katzen zu entwickeln. 

Nach diversen Werksbesichtigungen mit ausgiebigen Tests vieler neuartigen Rezepturen entstanden am Ende acht leckere Sorten auf Thunfisch- und Huhn-Basis. Alle Produkte sind getreide- und glutenfrei, sowie ohne Schlachtnebenerzeugnisse, Lockstoffe, Chemie, Geschmacks- oder Proteinersatzstoff, wie z.B. Soja.

Gesund – und nur das enthalten, was die Katze als Carnivore wirklich braucht. Die Philosophie war klar und das Produkt ging in Produktion… die Namenssuche folgte.

Katzen jagen in der Nacht… im Mondlicht… – „Moonlight Dinner“. Wie zu jeder Marke gehört neben dem Logo auch die Markenidentität. Wofür steht Moonlight Dinner.

 „Moonlight Dinner – fast wie frisch gefangen!“ 

Der erste Slogan wurde aufgrund des negativ behafteten Wortes „gefangen“ überarbeitet und es entstand ein kurzer knapper Teaser.

 Moonlight-Dinner „die natürlich gesunde Katzennahrung“

2008 gingen wir zum ersten Mal online!

Die Katzenliebhaber merkten schnell, dass Moonlight-Dinner ein hochwertiges und gutes Produkt ist und so ist ein kleiner aber umso treuerer Kundenstamm entstanden. Auch eine Handvoll gut sortierter Fachhändler und sogar ein Katzenhotel wurden auf Moonlight Dinner aufmerksam.

Im Oktober 2012 ist mein Vater unerwartet und viel zu früh verstorben. Seinen Traum wollten wir in Andenken weiterleben lassen und so entschieden wir uns, die Firma M+W Tiernahrung GmbH und den Namen „Moonlight-Dinner“ am Leben zu erhalten. So führen wir bis heute ein familiengeführtes Unternehmen nach der Philosophie des Gründers.

In den letzten Jahren hat sich unsere Marke von einem „Insider Tipp“, mit einem Absatz von einigen Tausend Dosen, zu einem Katzenfutter mit einem jährlichen Absatz von über 2 Millionen Dosen für Kenner- und Katzenliebhaber entwickelt.

Neben den bekannten acht Sorten Nassfutter – die von Hand verarbeitet und von denen 6 Sorten im eigenen Saft gegart werden, 2 Sorten etwas bissfester in Seealgengelee verarbeitet sind, kamen in den letzten Jahren noch Snacks mit besonderen und sehr aufwendigen Rezepturen sowie gefriergetrocknetes Fleisch hinzu.

Zur Messe 2022 haben wir nach zweijähriger Entwicklung, unser eigenes Trockenfutter präsentiert.

Bei allem, in den letzten Jahren generiertem Wachstum und den damit einhergehenden Sortimentserweiterungen, ist der Grundsatz meines Vaters und der Claim dieser Marke nie aus meinem Fokus verschwunden.

Moonlight Dinner – die natürlich gesunde Katzennahrung.

Dafür garantiere ich,

Ihre Corinna Weber

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner